Hochzeit in Cham am 24. Januar 2015

So früh im Jahr haben wir vermutlich noch keine Hochzeitssaison begonnen. Denn heute durften wir die Winter-Hochzeit von Lisa und Sven in der wunderschönen Klosterkirche Maria Hilf in Cham musikalisch begleiten. Gegen die Kälte wollten wir uns eigentlich mit Heizstrahlern wappnen. Dieser Plan ist leider nicht aufgegangen, denn direkt nach dem Einschalten waren wir völlig ohne Strom. Zum Glück ließ sich mit Hilfe eines 50m langen Kabels wieder Strom herbei schaffen. Sonst wäre heute cantissima unplugged erklungen.

Auf besonderen Wunsch des Brautpaares zog zuerst der Bräutigam und dann die Braut zu den Klängen von „Unchained melody“ in die Kirche ein. Sven war sichtlich von seiner Lisa hingerissen, als diese endlich durch die Tür und mit ihrem Bräutigam vor den Altar trat. Wenn wir das richtig gesehen haben, wurde da die ein oder andere männliche Träne verdrückt.

Für die beiden, aber sicherlich auch für die Hochzeitsgäste, war das Trauungstück „Wenn I di ned hätt“ ein besonderes Highlight. Auch sonst haben sich Lisa und Sven u.a. mit „Ich fühl wie Du“, „Dir gehört mein Herz“ oder „Holy Holy Holy“ eine Reihe von wunderschönen und festlichen Liedern ausgesucht. Wir haben diese gerne für Euch und Eure Gäste vorgetragen. Zum Schluß und zum Auszug aus der Kirche wurde es dann mit „I will follow him“ wieder fetzig. Den ein oder anderen Hochzeitsgast hat es dann auch nicht mehr ruhig auf seinem Platz gehalten, die Musik hat wohl mitgerissen.

Liebe Lisa, lieber Sven, wir wünschen Euch zu Eurer Vermählung alles erdenklich Gute, viel Glück und Gottes Segen. Spielt oft miteinander Euer besonderes Mensch-ärgere-dich-nicht und denkt dabei an diesen wunderschönen Tag zurück. Vielen lieben Dank, liebe Hochzeitsgäste, für den zweifachen Applaus am Ende des Gottesdienstes. Wir haben uns sehr darüber gefreut!


2017-09-10T15:41:18+00:00

2 Comments

  1. Martina Hausladen 25. Januar 2015 um 11:33 Uhr - Antworten

    Das war das Beste, das ich je in dieser Art Chormusik gehört habe. WOW!!!

  2. Lisa und Sven Schreiner 26. Januar 2015 um 21:14 Uhr - Antworten

    Auf diesem Weg möchten wir uns auch noch mal herzlich bedanken, wir können uns dem obigen Kommentar nur anschließen! Jedes einzelne Lied ging unter die Haut! Aber bei „Wenn i di ned hätt“ ist es uns engültig zerronnen:) Danke, Danke, DANKE! Und diese Bilder… Wahnsinn! Das, was ihr uns mit eurem Auftritt gegeben habt, ist unbezahlbar!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. Angel (Hochzeit in Steinbühl, 17.07.2010) cantissima 4:49
  2. Amazing Grace (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 3:28
  3. The Rose (Hochzeit in Grafenwiesen, 13.08.2011) cantissima 3:19
  4. Bergwerk (Hochzeit in Dieterskirchen, 17.08.2013) cantissima 2:10
  5. Bergwerk (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 3:19
  6. Liebe meines Lebens (Hochzeit im Heilbrünnl, 27.08.2016) cantissima 4:36
  7. Halleluja (Text: © AW)  (Hochzeit in Runding, 24.09.2016) cantissima 3:37
  8. Ich fühl wie Du (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 14.09.2013) cantissima 3:32
  9. Nie mehr ohne di sei´ (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 4:10
  10. Dir gehört mein Herz (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 14.09.2013) cantissima 2:50
  11. Agnus Dei (Hochzeit in Sammarei, 31.08.2013) cantissima 2:40
  12. Wenn einer zu reden beginnt (Hochzeit in Steinbühl, 17.07.2010) cantissima 1:29
  13. Heilig, Heilig (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:16
  14. Gloria, Ehre sei Gott (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:23
  15. Da berühren sich Himmel und Erde (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:45
  16. In your arms (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 26.10.2013) cantissima 2:01
  17. Your love (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 26.10.2013) cantissima 2:15