Hochzeit in Regensburg am 22. April 2017

Heute ging es endlich wieder los: wir starteten in die Hochzeits-Saison 2017. Diesmal mit einer ganz besonderen Hochzeit! Denn unsere Steffi gab heute ihrem Markus das Ja-Wort in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Regensburg. Außerdem haben wir es bisher noch nie erlebt, dass der Wirt des daneben liegenden Wirtshauses von den Hochzeitsgästen mit stürmischem Applaus begrüßt wurde. Er hatte nämlich den Schlüssel zur Sakristei. Den hätte zwar auch der Mesner gehabt, aber der blieb bis zum Ende des Traugottesdienstes verschwunden. Das Wetter war leider wenig hochzeitsgemäß, aber vielleicht haben wir es mit unseren Liedern geschafft, dass den Gästen ein wenig warm ums Herz wurde.

Los ging es mit dem extra für die beiden einstudierten „I’ll always be right there“. Mit „Dir gehört mein Herz“ wurde es nach der Trauung romantisch. Auch „Ich lobe meinen Gott“ und „Heilig, heilig“ waren wieder mit dabei. Für den unbestreitbaren Höhepunkt hast du, Steffi, aber selbst gesorgt, indem du für Deinen Markus nach der Kommunion „Liebe meines Lebens“ am Altar gesungen hast. Respekt, so viel Nerven muss man erst mal haben! Mit „Hail holy queen“ gab es am Schluss dann noch einen richtigen Rausschmeißer.

Liebe Steffi, lieber Markus, wir wünschen Euch für Euren gemeinsamen Weg ein offenes Herz und ein offenes Ohr füreinander. Möge Gottes Segen Euch durch alle Zeiten begleiten. Übertragt die Kraft der Musik auf jeden gemeinsamen Tag in Eurer Ehe und schöpft immer wieder aus den Erlebnissen und Gedanken an Euren Hochzeitstag! Vielen Dank für den lieben Applaus am Ende des Gottesdienstes! Wir haben uns sehr darüber gefreut.

1 Kommentar

  1. Liebe Cantissima-Künstler/innen,
    ihr habt mit eurem grandiosen musikalischen Beitrag in der Kirche den wichtigsten Teil der Hochzeit meiner geliebten Tochter Steffi wahrlich zum schönsten Tag ihres Lebens werden lassen – 1000 DANK an euch alle!!!
    Ihr seid einfach spitzenklasse! Alles erdenklich Gute für euch alle und weiterhin viel Freude und Erfolg als Chor. Herz-lichst, Uschi

Einen Kommentar schreiben