Hochzeit in Neurandsberg am 23. Mai 2015

Heute waren wir in der wirklich wunderschönen, hoch am Berg gelegenen, im Jahr 1700 erbauten Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Neurandsberg. Nachdem wir mit unserer Ausrüstung die beeindruckend steile Treppe auf die Empore bezwungen hatten, durften wir die Trauung von Marion und Marcel musikalisch begleiten. Zum ersten Mal mussten wir heute einen Akkubohrschrauber einsetzen, um uns ein wenig Platz auf der Empore zu verschaffen (wir haben die Bank natürlich wieder eingebaut).

Zu den Klängen von „Dir gehört mein Herz“ durfte der wartende Marcel seine Marion in Empfang nehmen. Wir haben es genau gesehen, lieber Marcel, die süße kleine Umarmung war wohl Ausdruck Deiner Erleichterung und Freude, dass Marion nun endlich gemeinsam mit Dir vor dem Traualtar angekommen ist. Nach „Gloria Ehre sei Gott“ und dem „Halleluja“ folgte das von Euch beiden ausgesuchte wunderschöne Trauungslied „Ja“. Gut, dass Euch Euer Pfarrer mit einem kleinen Schubser zum Hochzeitskuss ermutigt hat. Darauf haben wir doch alle gewartet!

Nach „Nimm o Herr die Gaben“, „Holy Holy Holy“ und „Da berühren sich Himmel und Erde“ folgte dann zur Kommunion das „Ave Maria“ als Sologesang und „Ich fühl wie Du“ als Danklied. Zum Schluss wurde es dann mit „Happy“ nochmal fetzig. Vielen Dank, liebe Hochzeitsgäste, dass Ihr dabei auch kräftig mitgeklatscht und so den richtigen Schwung für die anschließende Feier mitgenommen habt.

Liebe Marion, lieber Marcel, wir wünschen Euch beiden alles Gute zu Eurer Vermählung. Euer Pfarrer hat es heute in seiner Predigt erwähnt: Ihr seid schon viele gemeinsame Wege gegangen, heute war es ein ganz besonderer gemeinsamer Weg. Er ist der Anfang für das nun gemeinsame und auf ewig verbundene Leben. Vielen Dank, dass wir diesen Weg heute mit Euch und Euren Gästen gehen durften. Vielen Dank auch an alle Hochzeitsgäste für den netten Applaus am Ende des Gottesdienstes. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Und ja, lieber Pfarrer, wir kommen auch gerne wieder.

Vielen lieben Dank für die nette Einladung zu Kaffee und Kuchen. Wir haben die Einladung sehr gerne angenommen und noch ein Weilchen mit Euch gefeiert.


2017-09-10T15:43:27+00:00

2 Comments

  1. Lisa Schreiner 23. Mai 2015 um 20:32 Uhr - Antworten

    Ihr wart heute wieder bombastisch! An der eigenen Hochzeit ist man so aufgeregt, dass man es gar nicht so genießen kann wie heute! Gänsehaut pur!!!

  2. Marion Anzenberger 23. Oktober 2015 um 18:19 Uhr - Antworten

    Nochmals von ganzem Herzen DANKESCHÖN für die vielen Gänsehaut Momente!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  1. Angel (Hochzeit in Steinbühl, 17.07.2010) cantissima 4:49
  2. Amazing Grace (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 3:28
  3. The Rose (Hochzeit in Grafenwiesen, 13.08.2011) cantissima 3:19
  4. Bergwerk (Hochzeit in Dieterskirchen, 17.08.2013) cantissima 2:10
  5. Bergwerk (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 3:19
  6. Liebe meines Lebens (Hochzeit im Heilbrünnl, 27.08.2016) cantissima 4:36
  7. Halleluja (Text: © AW)  (Hochzeit in Runding, 24.09.2016) cantissima 3:37
  8. Ich fühl wie Du (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 14.09.2013) cantissima 3:32
  9. Nie mehr ohne di sei´ (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 4:10
  10. Dir gehört mein Herz (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 14.09.2013) cantissima 2:50
  11. Agnus Dei (Hochzeit in Sammarei, 31.08.2013) cantissima 2:40
  12. Wenn einer zu reden beginnt (Hochzeit in Steinbühl, 17.07.2010) cantissima 1:29
  13. Heilig, Heilig (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:16
  14. Gloria, Ehre sei Gott (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:23
  15. Da berühren sich Himmel und Erde (Hochzeit in Runding, 23.07.2016) cantissima 1:45
  16. In your arms (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 26.10.2013) cantissima 2:01
  17. Your love (Hochzeit in Neukirchen beim Heiligen Blut, 26.10.2013) cantissima 2:15